Home » EM 2012 » EM 2012 Testspiel Deutschland-Israel
EM 2012 Testspiel Deutschland-Israel

In dem ersten Testspiel gegen Basel verlor die deutsche Nationalmannschaft mit 3:5. Seit 56 Jahren gab es jetzt die erste Niederlage gegen die Schweiz und eine solche Schlappe mit fünf Gegentreffern haben die deutschen 2004 gegen Rumänien einstecken müssen mit 1:5.
Der Tormann Keeper Keeper Marc-André ter Stegen wird dieses Debüt bestimmt nicht so schnell vergessen, denn er konnte sich nicht gerade auszeichnen bei manchen Gegentreffern. Man kann sagen, dass in der kompletten Defensive sehr viel falsch gelaufen ist, man muss aber dazu sagen, dass die Bayern Teamspieler gefehlt haben. Die Bayern Teamspieler werden aber bei dem Spiel in Leipzig gegen Israel wieder dabei sein. Beim deutschen Team ist Wiedergutmachung angesagt, auch wenn das Ergebnis gegen die Schweiz nicht überbewertet werden darf.

Es würde sich nicht gut zur EM fahren lassen, wenn sie noch eine Niederlage im Gepäck hätten. Die Bilanz gegen Israel sieht positiv aus, denn die deutschen haben bisher 3x mal gegen Israel gespielt und haben 3x gewonnen. Bei dem letzten Duell vor 10 Jahren hatte das Land Israel ein Tor, und dieses war noch das Eigentor von Oliver Kahn. Bei der Qualifikation der EM 2012 sind die Israelis ganz klar gescheitert.

In die Partie gegen Israel ist die DFB-Auswahl ganz klar der Favorit, dies erkennt man an den Wettquoten der Buchmacher. Interwetten zum Beispiel macht für einen DFB-Sieg nur 1.25 locker. Eher lohnen würde sich einen Tipp auf einen überraschenden Punktegewinn der Israelis. Schon bei einem Remis gäbe es bei Bwin das bis zu 6,5-fache des Wetteinsatzes. Würden die Israelis die DFB-Auswahl besiegen können, gäbe es darauf bei William Hill eine Quote von 15.
Bei dem Spiel gegen Israel gibt es ganz andere Auswahl wie bei dem Spiel gegen die Schweiz, denn die Spieler vom FC Bayern München Philipp Lahm, Manuel Neuer und Co werden dabei sein und auch Bastian Schweinsteiger und Holger Badstuber.

Bewerte diesen Beitrag

Loading Facebook Comments ...