Home » News » Serie A – Juventus vor Einigung mit Lucio
Serie A – Juventus vor Einigung mit Lucio

Altmeister Lucio hat offensichtlich einen neuen Verein gefunden. Italienischen Medienberichten zufolge steht der 34-Jährige Brasilianer kurz vor einer Vertragsunterschrift bei Juventus Turin. Inter Mailand plant in der kommenden Saison nicht mehr mit dem Verteidiger. Am Dienstag könnte der Ex-Bayer bereits seinen angebotenen Zweijahresvertrag bei den „Bianconeri“ unterschreiben. Lucio wäre dann der fünfte Neuzugang des italienischen Meisters für die neue Saison. Erst am Montag vermeldete die „Alte Dame“ die Wechsel der Mittelfeldspieler Mauricio Isla und Kwadwo Asamoah als perfekt. Das Duo kam für eine Ablösesumme von von knapp 19 Millionen Euro von Udinese Calcio. Insgesamt nahm der Titelverteidiger bereits 39,7 Millionen Euro für neue Spieler in die Hand.Die Investitionen scheinen sich auszuzahlen. Mit einer Quote von 2.50 gilt Juventus bei bet365 wieder als Titelkandidat Nummer ein. Knapp dahinter folgt der AC Mailand mit 3.00. Lucios Noch-Club Inter Mailand geht mit einer Meisterquote von 5.50 in die neue Saison.

Bewerte diesen Beitrag

Loading Facebook Comments ...